• Oktober 2014 – Zur Unterstützung ihres sozialpädagogischen Programms „LEBE!“ hat sich die Gerhard-Tielcke-Realschule der Themen Alkoholmissbrauch, Rauchen sowie Facebook und Co. angenommen. In diesem Kooperationsprojekts „b. free School 2014“, das unter anderem auch der SC Freiburg unterstützte, wurden den Schülerinnen und Schülern ohne erhobenen Zeigefinger die Folgen des Zuviel vor Augen geführt. Ermöglicht hat diese eintägige Präventionsarbeit mit mehr als zwanzig Workshops die Bürgerstiftung Radolfzell, die die Kosten dafür übernahm.

© Copyright 2018 Bürgerstiftung Radolfzell

Gemacht mit Liebe und Kaffee von monomehr | Jan Failmezger